ECHT, UMWELTBEWUSST, NACHHALTIG

Nachhaltigkeit ist ein Wort, das momentan sehr in Mode gekommen ist und gerne für Werbung verwendet wird. Mehr Umweltbewusstsein ist ein wichtiger Schritt für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder.

Aufgewachsen in Hochkrumbach, umgeben von schönster Natur, vielen Tieren und durch die Eltern geprägt, liegt uns die Natur sehr am Herzen.

Nachhaltiges Tun und Denken wurde uns von Kindesbeinen mitgegeben. Seit Beginn vom AlpHus versuchen wir unseren Betrieb nachhaltiger, ökologischer und umweltbewusster zu gestalten.

Nobody’s perfect, das ist klar. Unser Weg ist es, täglich auf’s Neue zu versuchen unseren Beitrag zum Natur- und Umweltschutz zu leisten, davon sind wir zutiefst überzeugt.

WIR WURDEN AUSGEZEICHNET UND ZERTIFIZIERT

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir als erster Betrieb in Warth&Schröcken mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU Ecolabel ausgezeichnet wurden.

Diese Auszeichnungen bestätigen unser jahrelanges Bemühen im eigenen Betrieb und darüber hinaus, mehr für die Umwelt und das Klima zu tun.

Diese Auszeichnungen bekräftigen uns aber auch, nicht stehen zu bleiben sondern uns in den Themen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit weiter zu engagieren.

VIELES IST BEREITS UMGESETZT, ABER WIR BLEIBEN NICHT STEHEN

– Unser gesamtes Haus wird mit einer Erdwärmepumpe beheizt.
– Zur Warmwasseraufbereitung befinden sich zusätzlich auf unseren Südbalkonen Solarzellen.
– Unseren Strom beziehen wir aus Ökostrom – von 100% erneuerbare Energiequellen aus der Region.
– Unsere Reinigungs- und Waschmittel beziehen wir von ökologisch- und nachhaltig produzierenden Firmen.
– Alle Lichtquellen im Haus sind mit LED-Lampen ausgestattet.
– Ebenfalls verfügen wir über eine E-Ladestation für Ihr Auto.
– Geringer Papierverbrauch. Wir verfügen darum über kein Hausprospekt und verwenden recyceltes Papier.
– Kosmetikartikel und Toilettenpapier von nachhaltig produzierenden Firmen.
– Im Sommer haben Sie die Möglichkeit Milch und Butter unserer benachbarten Bauern zu bestellen.
– Für unseren Frühstücksservice verwenden wir, regionale, biologische oder selbst produzierte Lebensmittel.
– uvm.

KRÄUTERGARTEN

Ganz neu erwartet Sie ab diesem Sommer unser Kräutergarten.

Bewusst tauschen wir schöne Zierblumen gegen heilkräftige Kräuter aus.

Als angehende Kräuterpädagogin verwertet Ihre Gastgeberin Brigitte diese Kräuter dann zu Tinkturen, Ölen, Seifen, Salben, Hydrolaten uvm.

Auch dürfen Sie sich nicht wundern, wenn ein Teil unseres Gartens nicht mehr gemäht wird. Wir lassen bewusst einen Teil der Fläche ungemäht für eine prächtige Bienenwiese.

Wir freuen uns schon auf dieses neue Projekt.